Hinein in deine Lebendigkeit — Trauma heilen!

Endlich wieder Freude am Leben haben.

Mach deinen Raum wieder weit

Seit Urzeiten haben Menschen (aber auch Tiere und Pflanzen) Wege entwickelt, um mit den Auswirkungen von Schock und Trauma leben zu können.



Weglaufen, sich wehren oder erstarren sind die Reaktionen, die beim Überleben existenzieller Situationen hilfreich sind. Ist dann die Situation vorbei, müssen diese Reaktionen enden, nur so wird deine Rückkehr in ein entspanntes Leben möglich.

Gewinne deine Lebenskraft zurück

Um dies zu erreichen, ist es nötig, dass du den Schockzustand aktiv veränderst, um so aus der belastenden Reaktionshaltung heraus zu kommen. 
Auf diesem Weg bieten wir dir verschiedene, unterstützende Methoden an.

  • Therapeutische Methoden u. a. aus der Biodynamik und der Inneren-Kind-Arbeit sowie Neuro-sensorische Techniken helfen dir dabei, aus dem alten Schock / Trauma herauszukommen.
  • Sanfte Techniken der Körperarbeit lassen dich wieder frei und tief atmen. Neue, positive Körpererfahrungen werden möglich, deine Körperwahrnehmung verbessert sich. So kann sich der in deinem Körper gespeicherte Stress von der auslösenden Situationen immer weiter lösen und du kannst dich wieder frei und lebendig fühlen.
  • Ausgewählte schamanische Methoden führen dich in neue Erfahrungsräume. Du findest unter anderem dein Krafttier und lernst, dich an etwas Größeres anzubinden. Das macht dir Mut, deinen Weg weiterzugehen.
  • Methoden zur Stressreduktion entlasten dein gesamtes Nervensystem und helfen dir, in einen entspannten Grundzustand zurückzukehren.
  • Zeremonien und verschiedene Formen der Meditation stärken deine spirituelle Anbindung und helfen dir, dich auf Hoffnung und Lebensfreude auszurichten.

Belastendes loslassen — so kann sich Freiheit in dir ausbreiten

In unseren gemeinsamen Tagen werden Körper- und Energiearbeit, schamanische Zeremonien, Atemübungen und Heilgesänge zu einem kraftvollen Weg verschmelzen.

Du wirst Methoden kennenlernen, mit denen Schock und Trauma ihre Macht verlieren. Du kannst belastende Muster aufspüren und schrittweise auflösen.

Dir selbst helfen zu können, ist ebenfalls ein wichtiger Teil unserer gemeinsamen Tage. Ruhig und achtsam gehen wir gemeinsam den Heilungsweg.

Lass den alten Schock hinter dir — kehre zurück in deine Vitalität und Fröhlichkeit!

Termine

21.–23.07.2023

Zeit

Beginn Freitag 15 Uhr, Ende Sonntag ca. 16 Uhr

Ort

Haus Regenbogen, Bad Münstereifel (Eifel)

Kosten

200 € U+V plus 445 € (ermäßigt 390 €) Honorar

Leitung

Jutta Qu’ja Hartmann und Almut Engel

Wichtig zu wissen!

Wichtig
Dieses Seminar ist kein therapeutisches Angebot.

Hinweis
Dieses Seminar dient auch als Vorbereitung für die Trauma-Jahresgruppe, die 2024 im Haus Regenbogen erstmals stattfinden wird.

Das sagen unsere Teilnehmer/innen …

Das findest du hier …

  • Erprobte Methoden, die du zu Hause anwenden kannst, um dir selbst wirksam helfen zu können
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag, die dich in belastenden Situationen unterstützen können
  • Liebevolle und erfahrene Begleitung durch Jutta Qu’ja und Almut, die ihren eigenen Heilungsweg bereits gegangen sind und seit Jahrzehnten Menschen in der Überwindung von Traumata unterstützen
  • Individuelle Heilarbeit.
  • Einen Raum, in dem du dich absolut sicher fühlst und dich öffnen kannst — so, wie du bist, bist du richtig.
  • Du lernst, wie du deinen Schmerz in eine Quelle der Kraft transformierst.
  • Dein innerer Stress endet — Entspannung breitet sich in dir aus.
  • Spüre, wie es sich anfühlt, wieder mit deiner Lebenskraft in Kontakt zu kommen.
  • Gewinne die Macht über dein Leben zurück — du bestimmst über dich selbst.

Hast du Fragen?

Wir helfen dir gerne: +49 (0) 157 3397 0047

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner