Masterclass

Deinem Leben spirituelle Tiefe geben

Dein heiliger Traum — deine Vision — dein Weg.

Wenn du seit Jahren deinen Weg gehst und spürst, dass etwas in dir selbst Heimat gefunden hat, ist es dann nicht an der Zeit, dass die gesuchte Ruhe bei dir eingekehrt? Bist du bereit, dein Leben in ruhigere Bahnen zu lenken? Endlich angekommen sein! Genieße deine wohlverdiente Ruhe und freue dich des Lebens! Ich freue mich von ganzem Herzen mit dir.

Wenn du dich in dieser Vorstellung nicht wiederfindest, obwohl du auch schon ein gutes Stück in dir angekommen bist, wenn deine Abenteuerlust gerade Anlauf für eine neue Runde nimmt, wenn es in dir brennt und du vor Neugier platzt, dann ist es offenbar noch nicht an der Zeit, dich zur Ruhe zu setzen.

Im Schamanismus spirituelle Heimat finden

2020 haben ein paar Menschen entschieden, dass für sie das Sofa nicht der richtige Platz wäre, um die innere Ruhe zu genießen. Sie hatten etwas, was wir Schamanen „Hunger“ nennen.

Er ist eine innere Antriebskraft, der, genau wie die kindliche Neugier, dich immer weiter das Leben erforschen lässt. Egal, wo dein Bewusstsein ist, ob am Beginn des Erlebens oder erwacht und in voller Erkenntnis, dem Hunger ist das ganz egal. Er lässt dich weiter staunen, forschen, spielen, ausprobieren, Fehler machen, experimentieren und vieles mehr. Er treibt deine Kreativität an.

So kannst du jeden Tag über die Verrücktheiten des Lebens lachen und wirst dir immer klarer darüber, dass das Leben nicht ernst gemeint sein kann. Wer sich so etwas wie das Leben auf Großmutter Erde ausdenkt / ausgedacht hat, kann nur ein Clown (gewesen) sein.

Darum lass uns die Humorlosigkeit auf dem Dachboden verstauen, ein paar Mottenkugeln dazu und schnell in den Garten, denn da steigt die Party.

Schamanen wissen, wie man eine Party schmeißt

Eins hat sich in vielen gemeinsamen, schamanischen Jahren herausgestellt, Schamanen können feiern. Also die Trommeln raus, Musik an, in Trance tanzen, nach Innen schauen und die letzten Konzepte und seriösen Allüren abwerfen.
Freiheit!

Du möchtest dabei sein?

Bewirb dich bei Ute. Sie ist die Türsteherin auf dem Weg zur heiligen Party.
Eins solltest du noch wissen, es gibt ein paar Zugangstests. Hier ein paar Tipps:

  • Du weißt nicht, wer Ute ist? Du bist raus.
  • Du weißt nicht, was 42 bedeutet? Du bist immer noch draußen.
  • Du warst nicht in RLZ und/oder SLZ und du kennst die Kürzel nicht und findest sie nicht im Duden? Alles auf Anfang. Beginne mit der Schamanischen Jahresgruppe.
  • Du hast die Schamanische Jahresgruppe besucht und weißt nicht, was 15 ist? Leider sitzen geblieben, du darfst die Klasse wiederholen. Herzlich willkommen in der Schamanischen Jahresgruppe! Für Wiederholer/innen gibt es einen 50 % Rabatt.

42 – Die Party möchte ich nicht verpassen

Termine

02.–05.11.2023

Zeit

Beginn Donnerstag 10 Uhr, Ende Sonntag ca. 17 Uhr

Ort

Haus Regenbogen, Bad Münstereifel (Eifel)

Leitung

Jutta Qu‘ja Hartmann

Zielgruppe

Du willst nach Innen schauen, die inneren Muffler aufstöbern und zu den Mottenkugeln legen.
Du hast den Hunger und bist zu allem bereit.
Deine Lehrjahre waren zum Warmlaufen, Herrenjahre interessieren dich nicht, dein Spirit-Mind-Geist ruft nach Wissen und Wahrheit.
Lachen ist dein Salz in der Suppe.
Wahrheit ist dein Lebenselixier.

Das sagen unsere Teilnehmer/innen …

Das findest du hier …

  • „Das hättest du wohl gerne, dass wir dir hier verraten, was bei der Party los ist.“
    „So nicht!“
  • Du musst es schon selbst herausfinden!
  • Zugangswege siehe oben.

Und wie geht es danach weiter?

Das Leben wird dich in den Hintern kneifen und herzlich über dich lachen. Bist du bereit?

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner